HONORAR für Bauschadensgutachten

 

Der Umfang einer Beauftragung liegt bei Privatgutachten vollumfänglich beim Auftraggeber. Der Sachverständige ist bezüglich der Ergebnisse der Feststellungen und Wertungen des Gutachtens unabhängig.

Gebührenliste 2017 (gültig ab 01.01.2017)

1 Vergütung nach Zeitaufwand
EURO
  Vorbereitung und Durchführung von Ortsbesichtigungen (es wird der Zeitaufwand - einschließlich Fahrtzeiten - berechnet) Auswertung von Untersuchungsergebnissen, Ausarbeitung und Diktat von Gutachten etc.  
1.1 Stundensatz ö.b.u.v. Sachverständiger, Dipl.-Ing, Architekt
165,00
1.2 Stundensatz Ingenieur
85,00
1.3 Stundensatz Sekretariatsarbeiten
45,00
1.4 Tagessatz Sachverständiger (zzgl. Spesen)
1.400,00
1.5 Tagessatz Ingenieur (zzgl. Spesen)
635,00
2 Ersatz von Aufwendungen  
  Nebenkosten  
2.1 Fahrtkosten pro km
0,95
2.2 Fotokopien DIN A 4
0,50
2.3 Fotokopien DIN A 3
0,75
2.4 Fotokopien DIN A 4 Farbe
2,50
2.5 Fotografien, erste Ausfertigung (Ausdruck)
4,00
2.6 Fotografien, jede weitere Ausfertigung
1,10
2.7 Schreibgebühren, Originalseite DIN A 4
4,00
2.8 Büromaterial
pauschal
2.9 Telefon, Telefax und Porto
pauschal
2.10 Sonstige Gebühren, Spesen, Fremdleistungen, etc. auf Nachweis  

Alle Gebühren zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.